TG 5 Edelstahl 6 bar

TG 5 Edelstahl 6 bar

Legende  

  1. Füllstutzen
  2. Libelle
  3. Präzisions-Füllstandsanzeiger
  4. Aufnahme für:
    • Thermometer Gas
    • Thermometer Sperrfl.
  5. Tragegriff
  6. Abnehmbare Blendkappe
  7. Anschluss Impulsgeber (Sonderausführung)
  8. Gas-Ausgang
  9. Gas-Eingang
  10. Manometer Anschluss
  11. Standard-Füllstandsanzeige
  12. Entleerungsstutzen
  13. Höhenjustierbarer Gerätefuß

Leistungdaten

Minimal-Durchfluss Qmin10ltr/h
Nenn-Durchfluss Qstandard500ltr/h
Maximal-Durchfluss Qmax600ltr/h
Messgenauigkeit im Nenn-Durchfluss0,2%
Messgenauigkeit über Messbereich0,5%
Messrauminhalt5ltr/U
Menge Sperrflüssigkeit, ca.12ltr
Maximaler Gaseingangsdruck6bar
Minimaler Differenzdruck (1)0,2mbar
Ablesegenauigkeit0,02ltr
Max. ablesbare Menge (2)99.999.999ltr
Anschluss Gas-Ein-/AusgangSchlauchtülle
Innen-Ø Schlauchtülle10,6mm
Außen-Ø Schlauchtülle15mm
  • (1) Differenzdruck Gas-Eingang - Gas-Ausgang (= Druckverlust)
  • (2) Standard-Rollenzählwerk, summierend

Modelle (Materialien)

ModellGehäuseMesstrommelBreiteHöheTiefeGewicht
(ohne Sperrflüssigkeit)
Max. Dauer-
Gebrauchstemperatur
1 Edelstahl PVC-grau400 mm420 mm470 mm31,1 kg40 °C
2 Edelstahl PE-el400 mm420 mm470 mm30,9 kg60 °C
3 Edelstahl PP-grau400 mm420 mm470 mm30,9 kg60 °C
4 Edelstahl PVDF400 mm420 mm470 mm31,5 kg60 °C

Achtung

Vor und nach Messungen mit Sauerstoff ist der Gaszähler mit einem Inertgas zu spülen, um die Entstehung eines explosiven Gasgemisches zu vermeiden!

Bei Fragen zur chemischen Beständigkeit kontaktieren Sie bitte Ihren RITTER Vertriebspartner.

Standardausführung

  • Aufnahmen für Thermometer und Manometer
  • Dosenlibelle
  • Gerätefüße, nivellierbar
  • Magnet-Kupplung zwischen Messtrommel und Zählwerk ⟩ keine Leckage der Sperrflüssigkeit wie bei einer Wellendurchführung mit O-Ring
  • Mehr-Kammer-Messtrommel
  • Summierendes Rollenzählwerk (8-stellig)
  • Viton-Dichtung

Optionen (im Gaszähler eingebaut)

  • Impulsgeber , Standard- oder Ex-Version (zum Anschluss an Digitalanzeige-Einheit/PC)

Zubehör

V 1.0 / Rev. 2020-09-22 / Änderungen vorbehalten.