Filter-Rückschlagventil-Kombination

Filter-Rückschlagventil-Kombination

Überblick

Bei Messvorgängen mit dem RITTER MilliGascounter fließt das Gas im Inneren des Zählers durch eine Kapillare mit einem Innendurchmesser von 0,4 mm. Hier können Verunreinigungen und Partikel im Gas die dünne Kapillare verstopfen. Um einer möglichen Verschmutzung vorzubeugen, kann eine Filter-Rückschlagventil-Kombination von RITTER bereitgestellt werden.

Bauteile

Die Filter-Rückschlagventil-Kombination besteht aus den folgenden Bauteilen:

filter check valve combi parts

Von links nach rechts:

  • Schlauchtülle für Schlauch Di 4 mm / Da 6 mm, Polypropylen
  • Filter 0,45 Micron, Gehäuse: Acryl, Filterelement: PTFE
  • Rückschlagventil, Gehäuse: PC, Ventilköper: Silikon
  • Schlauchtülle für Schlauch Di 4 mm / Da 6 mm, Polypropylen

Installation

Das Kombinations-Modul wird in einer vormontierten Konfiguration geliefert:

filter check valve combi installation

Der Pfeil zeigt die Gasflussrichtung an.

Das Modul muss in den Gasschlauch vor dem MilliGascounter installiert werden. Schieben Sie hierzu den von der Gasquelle kommenden Schlauch auf die linke Schlauchtülle. Schließen Sie ein weiteres (kurzes) Stück Schlauch an den rechten Schlauchanschluss an und verbinden Sie diesen Schlauch mit dem MilliGascounter gemäß der MilliGascounter Bedienungsanleitung.

Ersatzteile

Ersatzteile erhalten Sie bei Ihrem lokalen Vertriebspartner oder direkt bei RITTER.