Der brandneue RITTER Wärmeofen

Der brandneue RITTER Wärmeofen

RITTER Apparatebau ist seit fast 70 Jahren erfolgreich im Bereich der Kunststoff-Verarbeitung und Herstellung von Mess-Systemen tätig. Seit der Einführung des RITTER Biogas-Batch-Gärsystems im Jahr 2015 wird dieses erfolgreich in verschiedenen Forschungslaboren für Biogas weltweit eingesetzt. Der nächste Schritt für RITTER war die eigene Entwicklung eines Wärmeofens für Batch-Gärsysteme aus Kunststoff (PE) mit geringem Gewicht. Mit diesem Wärmeofen bietet RITTER das einzige Batch-Gärsystem, mit dem 4 verschiedene Substrate plus 3 Blind-Tests plus 3 Cellulose-Tests gleichzeitig getestet werden können.

RITTER freut sich …

den brandneuen RITTER Wärmeofen vorstellen zu dürfen

… welcher erstmals auf der EUBCE 2019 in Lissabon gezeigt wird!

Eigenschaften:
  • 18x Gärgefäße je 1 ltr:
  • 3x Blindproben
  • 3x Zellstoff
  • 4x verschiedene Substrate gleichzeitig
  • Einfache Beladung und Entladung
  • Wärmeübertragung durch forcierte Umluft (Ventilatoren): Keine Verdunstung von Wasser, keine Verkeimung
  • Programmierbare Temperatur-Profile (in Verbindung mit der neuen Datenerfassungs-Software RIGAMO 4.0)

Treffen Sie RITTER auf der EUBCE 2019 · 27. Europäische Biomasse Konferenz und Ausstellung
2019,  27. - 30. Mai · Lisbon Congress Center ·
Stand 51 

Dr. Ritter wird Ihnen vor Ort das Produkt persönlich vorführen!