Schlagwort PMMA-Gärgefäß

HXXO20200628133408PE 1600 1170

PMMA-Gärgefäß mit Rührwerk

Besondere Merkmale
  • Absolut gasdicht durch Magnet-Kupplung zwischen Rührmotor und Rührblatt
  • Verschiedene Größen: 0,5 / 1 / 2 ltr – andere Größen auf Anfrage
  • Hohe Bruchfestigkeit durch PMMA-Konstruktion (ohne zerbrechlichen Gasausgangsstutzen aus Glas)
  • Anwendungsspezifische Rührblätter auf Anfrage
Technische Daten
  • Rührgeschwindigkeit einstellbar von 1 bis 30 U/min *
  • Intervall-Rührung mit beliebigen Intervall-Zeiten *
  • Geeignet für Medien mit geringer und hoher Viskosität (≤ 450 mm²/sec)
  • Temperaturbrereich: 10 – 55°C
  • Max. Druck: 100 mbar
  • Material Gärgefäß: PMMA glasklar
  • 2 Anschluss-Stutzen: 1 x Gasausgang, 1 x Spülung des Kopfraums oder Probenahme, PVDF-Schlauchverschraubung für Schlauch Øi 4 mm, Øa 6 mm

* mit Software »RIGAMO«

Abmessungen der Gärgefäße mit Rührwerk
0,5 ltr H 110 mm x T 105 mm Gewicht 0,95 kg
1,0 ltr H 190 mm x T 105 mm Gewicht 1,1 kg
2,0 ltr H 350 mm x T 105 mm Gewicht 1,4 kg
Abmessungen der Rührblätter
0,5 ltr B 73 mm x H 45 mm
1,0 ltr B 73 mm x H 125 mm
2,0 ltr B 73 mm x H 285 mm
Reinigung

Vor einer Reinigung des PMMA-Gärgefäßes muss die Rühreinheit vom Gärgefäß abgenommen werden. Die Gärgefäße können mit handelsüblichen Spülmitteln oder in der Spülmaschine (max. 60°C) gereinigt werden. Ungeeignete Reinigungsmittel: organische Stoffe, Benzol, Ethanol, Alkohol, benzolhaltiges Benzin, Verdünnungen von Kunstharzprodukten


mehr lesen