Analoger Spannungsausgang

Analoger Spannungsausgang

Übersicht

Zum Anschluss an ein analoges Datenerfassungsgerät stellt der analoge Spannungsausgang (auf der Rückseite des Sensorgehäuses) wahlweise folgende Spannungspegel zur Verfügung:

  • 0 – 2 V
  • 0 – 5 V
  • 0 – 10 V

Der Spannungsbereich ist nach Kundenwunsch voreingestellt und kann vom Anwender nicht verändert werden.

Das analoge Spannungsausgangsmodul ermöglicht die Ausgabe von Gaskonzentrationswerten von bis zu 4 verschiedene Gasen an 4 separate Kanäle. Bitte beachten Sie auf die korrekte Zuordnung der Gaskonzentrationsmessungen an die jeweiligen Kanäle. Diese Zuordnungen sind im Kalibrierprotokoll der jeweiligen Sensoreinheit angegeben.

Assignment of contacts to the channels of the gas concentration measurements at the socket and plug of the Analog Voltage Output:

Zuordnung der Kanäle von Gaskonzentrationsmessungen zu den Kontakten an Buchse und Stecker des Analogen Spannungsausgangs:

Kontakt Nr. Zuordnung zu Kanal Aderfarben des Steckerkabels
1 Kanal 1 weiß
2 Kanal 2 grau
3 Kanal 3 gelb
4 Kanal 4 grün
5 Masse braun

Der Stecker wird mit einem Kabel mit offenen Adern zum Anschluss an das analoge Datenerfassungsgerät des Anwenders geliefert.

Ansicht auf Buchse

View to plug