Eine neue Dimension der CO2-Absorption ...

Ausgezeichnete CO2-Absorption ...

... mit den RITTER CO2-Absorptionsflaschen

Absorptionsraten von über 99% und kein Indikator zur Anzeige der Absorptionsgrenze notwendig!

  • Mit innovativem Tauchrohr-Design
  • Ideal für den Einsatz mit dem RITTER Biogas-Batch-Gärsystem und MilliGascountern

Definition der CO2-Absorptionskapazität mit RITTER Absorptionsflaschen:
RITTER CO2 Absorption Messgraphen

Das Diagramm zeigt die Definition der CO2-Absorptionskapazität mit der RITTER Absorptionsflasche. Die Kapazitätsgrenze ist erreicht, wenn die CO2-Absorptionsrate von 100% bei Versuchsbeginn auf 99% reduziert wird. Das bedeutet: Der CO2-Anteil des Biogases am Ausgang der Absorptionsflasche liegt zwischen 0% und maximal 1%. Der verbleibender CH4-Anteil wird vom MilliGascounter gemessen und angezeigt. Hier können Sie mehr über gemessene und angezeigte CH4-Volumina beim Erreichen der Absorptionskapazität für verschiedene Durchflussraten erfahren. Unterhalb dieser angegebenen Volumenwerte enthält das angezeigte CH4-Volumen maximal 1% CO2.

CO2 Absorption von RITTER Absorptionsflaschen vs. Oberflächen-Absorptionsflaschen:

RITTER CO2 Absorption Messgraphen

Das Diagramm zeigt die CO2-Absorptionsraten von RITTER Absorptionsflaschen bei verschiedenen Durchflussgeschwindigkeiten im Vergleich zu denen herkömmlicher Oberflächen-Absorptionsflaschen.

 

Weitere Informationen zu den RITTER CO2-Absorptionsflaschen.